Datenschutzerklärung

 1) Datenschutzerklärung

Webgains befasst sich auf Grund seines Geschäftsgegenstandes in weitreichendem Maße mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten sind Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (sog. Betroffener), wie beispielsweise Name, Adresse, Alter, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Angaben zu bestimmten Vorlieben, Neigungen etc.

Das Erheben solcher Daten bedeutet, sie zu beschaffen; Verarbeiten personenbezogener Daten meint deren Speichern, Verändern, Übermitteln, Sperren und Löschen; Nutzen ist jede Verwendung personenbezogener Daten, die keine Verarbeitung darstellt.

Personenbezogene Daten sind durch die Datenschutzgesetze  der EU (Richtlinien und Verordnungen) und die nationalstaatlichen Regelungen der Mitgliedsstaaten geschützt. Webgains beachtet diese Regelungen und respektiert somit das Recht des Einzelnen an seiner Persönlichkeit und auf Schutz seiner Privatsphäre. Webgains  will dem Vertrauen der Nutzer seiner Online-Angebote gerecht werden und die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten für seine Nutzer durch die nachfolgenden Informationen transparent werden lassen:

  1. Bei bloßen Werbekontakten mit dem Nutzer (z.B. durch das Einblenden von Werbung auf einer Website) erhebt oder verarbeitet Webgains keine personenbezogenen Daten. Lediglich nicht personenbezogene Daten – wie Angaben über den Server, über den sich der Nutzer in das Internet eingewählt hat, die benutzten Browser und das eventuell erfolgte Anklicken der Werbung durch den jeweiligen Nutzer – werden anonym protokolliert. Einen Personenbezug gibt es nicht.
  2. Webgains erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten mittels verschiedener Werbemittel (pop-ups, pop-unders, banners). Der Umfang und die Art der Daten hängt dabei von den jeweiligen Angaben ab, die der Nutzer durch Ausfüllen der jeweiligen Eingabefelder eingibt und durch Absenden dieser Informationen an Webgains übermittelt.

Sofern zwischen Webgains und dem Internet-Nutzer ein Vertragsverhältnis oder ein vertragsähnliches Verhältnis besteht (beispielsweise bei Anfordern eines Newsletters), verarbeitet und nutzt Webgains die vom Nutzer erhobenen Daten zur Erfüllung seiner Verpflichtungen gegenüber dem Nutzer, soweit dies zu diesem Zweck erforderlich ist.

Soweit Webgains mit der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung über die Abwicklung und Erfüllung vertraglicher oder vertragsähnlicher Verhältnisse hinausgehende Zwecke verfolgt, geschieht dieses nur aufgrund einer vom Nutzer ausdrücklich erklärten Einwilligung und auch nur in dem durch die Einwilligung vorgegebenen Umfang. Solche Zwecke sind im wesentlichen marketingorientiert und haben die Verwendung der erhobenen Daten u. a. für Marktforschung, Kundengewinnung, Produktinformation oder Dienstleistungsentwicklung zum Inhalt.

Webgains setzt dabei auf die double-opt-in-Lösung: der Nutzer, der in die Verwendung seiner Daten zu den angegebenen Zwecken einwilligt, bestätigt diese Einwilligung in einem zweiten Schritt. Auf diese Weise stellt Webgains sicher, dass nicht ein anderer als der Nutzer selbst die Nutzerdaten eingibt und zur Verwendung durch Webgains freigibt. Auf diese Weise respektiert Webgains das Recht des Nutzers auf informationelle Selbstbestimmung.

Der Nutzer kann die gegebene Einwilligung jederzeit ganz oder teilweise auf dem gleichen Wege widerrufen, auf dem er die Einwilligung erteilt hat. Der Nutzer wende sich bitte entweder per E-Mail an info@adpepper.com oder postalisch an Webgains – Ad pepper media  GmbH, Frankencampus 150C, 90461 Nürnberg.

  1. Webgains setzt sogenannte „Cookies“ ein, um die Benutzung des Internets durch die verringerte Wiederholung von Werbung und die Erhöhung des Anteils an relevanten Inhalten für seine Nutzer zu optimieren. Bitte lesen sie die Cookie policy unten.
  2. Diese Website kann Google Analytics benutzen, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

  1. Webgains ist gesetzlich verpflichtet, technische und organisatorische Maßnahmen zu treffen, die zur Gewährleistung des Schutzes der personenbezogenen Daten notwendig sind, d. h. insbesondere diese Daten vor unbefugtem Zugang und unbefugter Verarbeitung zu schützen. Alle datenverarbeitenden Programme und Einrichtungen sind passwortgeschützt und arbeiten unter Einsatz von Verschlüsselungstechniken, die dem jeweiligen Stand der Technik entsprechen.
  2. Soweit sich Webgains zur Speicherung der Nutzerdaten externer Server oder Serviceprovider bedient, stellt Webgains sicher, dass diese mindestens dem selben Datenschutzstandard verpflichtet sind, wie Webgains selbst. Die Mitarbeiter von Webgains sind zur Wahrung des Datengeheimnisses und des Datenschutzes verpflichtet. Diese Verpflichtung beinhaltet unter anderem, dass die Mitarbeiter die personenbezogenen Daten nur insoweit verarbeiten und nutzen dürfen, als dies im Rahmen vertraglicher oder vertragsähnlicher Verhältnisse erforderlich ist oder der Kunde in die Nutzung seiner Daten zu den jeweiligen Zwecken eingewilligt hat. Personenbezogene Daten, die nicht mehr für die Erfüllung vertraglicher Zwecke seitens Webgains benötigt werden und/ oder für deren darüber hinausgehende Verarbeitung und Nutzung durch Webgains keine Einwilligung (mehr) vorliegt, werden in einer Art und Weise vernichtet, die jeglichen Missbrauch ausschließt.
  3. Webgains erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten auch im Auftrag von Vertrags- bzw. Kooperationspartnern (z. B. Website-Betreiber, Werbekunden, Agenturen), beispielsweise zum Zweck der Generierung von Adressen für ein Newsletterabonnement, Produktinformationen, Bestellungen o.ä. Werden Daten von Webgains auf Grundlage eines solchen Auftrags erhoben, ist der Kooperationspartner jederzeit eindeutig erkennbar. Der Nutzer kann in diesem Fall seine Rechte ausschließlich gegenüber dem Kooperationspartner von Webgains geltend machen.

Soweit Webgains im Auftrag von Kooperationspartnern Daten erhebt und diese verarbeitet und nutzt, ist der Kooperationspartner für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verantwortlich. Webgains steht im diesem Fall gegenüber dem Nutzer nicht für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben durch ihre Kooperationspartner ein. Aus Verträgen oder vertragsähnlichen Verhältnissen die der Nutzer möglicherweise mit einem Kooperationspartner eingeht, entstehen keinerlei Rechte oder Pflichten für Webgains. Webgains kann auch keinen Einfluss auf diese Verträge nehmen, weder mittelbar noch unmittelbar. Webgains ist in diesem Falle gegenüber seinem Kooperationspartner weisungsgebunden.

Selbstverständlich ist Webgains aber bemüht, nur mit solchen Kooperationspartnern zusammenzuarbeiten, die die in dieser Erklärung niedergelegten, datenschutzrechtlichen Grundsätze in gleicher Weise wie Webgains beachten oder zumindest den aufgrund der EU-Datenschutzrichtlinie geltenden Standard gewährleisten.

  1. Dem Nutzer stehen gegenüber Webgains oder dessen Kooperationspartnern die Rechte auf Erteilung der Auskunft über die zum Nutzer gespeicherten Daten, auf Löschung und Sperrung dieser Daten zu. Diese Rechte sind gegenüber Webgains geltend zu machen, wenn Webgains die Nutzerdaten erhoben hat, verarbeitet und nutzt; sie sind gegenüber dem Kooperationspartner geltend zu machen, wenn dieser die Nutzerdaten durch Webgains erheben, verarbeiten oder nutzen lässt.

Sollten Sie Fragen zu unseren datenschutzrechtlichen Grundsätzen haben oder von Ihren Rechten auf Auskunft, Löschung oder Sperrung gebrauch machen wollen, nehmen Sie bitte unter dataprivacy@adpepper.com

 

WEBGAINS COOKIES

Ein HTTP Cookie (für gewöhnlich „Cookie“ genannt) ist eine kleine Textdatei, welche von uns an Ihren Webbrowser gesendet wird. Immer wenn Sie uns besuchen, sendet uns Ihr Webbrowser diesen Text zurück. Um mehr über Cookies zu erfahren, besuchen Sie bitte http://de.wikipedia.org/wiki/Cookie.

Wie Webgains Cookies einsetzt

  • Als Performance-Marketing-Netzwerk ist es unsere Aufgabe sicherzustellen, dass eine Webseite (ein so genannter Publisher), die einen Konsumenten zu einer andere Webseite (ein sogenannter Advertiser) führt, für eine erfolgreiche Weiterleitung eine Provision erhält. Ein Publisher kann beispielsweise eine Gutscheinseite, eine Cashback-Portal, ein Blog oder eine andere Internetseite sein.
  • Dieser Belohnungsprozess wird mit Hilfe von Cookies ermöglicht, welche erkennen, sollten Sie von einem unserer Publisher zu einem unserer Advertiser weitergeleitet worden sein. Unsere Cookies enthalten keine persönlich identifizierbare Informationen.
  • Ein Hauptgrund dafür, weshalb im Internet so viel „gratis“ angeboten wird, ist der Umstand, dass Webseiten Geld mit Werbung verdienen können, anstatt Geld von Ihnen zu verlangen.  Für  Empfehlungen vergütet zu werden ist einer der großen Fortschritte, die der Online-Handel ermöglicht hat, und wir meinen dieses ist deutlich besser, als Besucher dazu zu zwingen, für Dienstleistungen zu zahlen.
  • Allerdings respektieren wir auch vollkommen Ihre Entscheidung als Individuum, sollten Sie keinen Gefallen an diesen Vorteilen haben. Wir möchten nicht in Ihre Privatsphäre eindringen und stellen Ihnen sämtliche Informationen bereit, wie unsere Cookies zu löschen sind.
  • Neben der Verwendung von Cookies zu Vergütungszwecken verwendet unsere Webseite Cookies auch, um Ihre Präferenzen zu speichern, zum Beispiel Ihre bevorzugte Sprache (vollständige Details im Folgenden).

Von Webgains gesetzte Cookies

Hier finden Sie eine Liste aller Webgains-Cookies sowie der jeweiligen Verwendungszwecke:

WEBSITE COOKIES

 

Cookie-Name Wofür wir es verwenden Was wir darin speichern Lebenszeit Hinweis
wgsite Verwendung um zu entscheiden, ob wir Sie zu unserer USA oder UK Webseite leiten und Sie ersparen sich zudem die Mühe, bei jedem Besuch von webgains.com die Auswahl treffen zu müssen. Entweder „UK“ oder „USA“ 12 Monate
usertype Verwendung um zu entscheiden, ob Sie sich als Advertiser oder Publisher für unser System anmelden, damit wir Sie zum richtig Ort leiten können. Entweder „affiliateUser“ oder „merchantUser“ 12 Monate
qtrans_cookie_test Verwendung durch unsere Webseite um festzustellen, ob Sie Ihre bevorzugte Sprache eingestellt haben. Text „qTranslate+Cookie+Test“ Beim Schließen des Browser
wordpress* Für unsere öffentliche Webseite verwenden wir das beliebte WordPress-Blog-System. Dieses verwendet Cookies, um Informationen über Ihre Sitzung zu speichern, wenn Sie angemeldet sind. Personenbezogenen Daten werden nicht gespeichert. Wert für Ihre Session-ID 2 Wochen Für weitere Infos klicken Sie hier
wp-settings Unsere öffentliche Website verwendet das beliebte WordPress-Blog-System. Dieser Cookie speichert Informationen über die Einstellungen, so dass Sie  uns diese nicht jeden Besuch mitteilen müssen. Es werden  keine personenbezogenen Daten gespeichert. Für weitere Infos klicken Sie hier
__utma Wir verwenden Google Analytics, um die Aktivität auf unserer Website zu erfassen, damit wir die Benutzerfreundlichkeit verbessern können und  verstehen, wo unsere Besucher herkommen. Für weitere Infos klicken Sie hier
__utmz Wir verwenden Google Analytics, um die Aktivität auf unserer Website zu erfassen, damit wir die Benutzerfreundlichkeit verbessern können und  verstehen, wo unsere Besucher herkommen. Für weitere Infos klicken Sie hier
TRACKING COOKIES

 

Cookie-Name Zweck Was wird gespeichert Lebenszeit
wgs Wird verwendet, um zu speichern, dass Sie während Ihrer aktuellen Browser-Sitzung auf einen Werbelinks geklickt oder ein Werbemittel angesehen haben
  • Website ID
  • Merchant Site ID
  • ID des Werbemittels, auf das Sie geklickt haben
  • Alle Referenzen, die die Website an den Klick anhängt
  • Klickzeitpunkt
  • Klickherkunft
  • Ziel-URL
  • Auslaufzeitpunkt der Beziehung zwischen der Website und dem Merchant
Beim Schließen des Browser
wgdc Wird verwendet, um Klicks aus der gleichen Quelle zu erkennen und zu filtern Beim Schließen des Browser
wgc Wird verwendet, um zu speichern, dass Sie auf einen Link innerhalb unseres Netzwerks geklickt haben
  • Website ID
  • Merchant Site ID
  • ID des Werbemittels, auf das Sie geklickt haben
  • Alle Referenzen, die die Website an den Klick anhängt
  • Klickzeitpunkt
  • Klickherkunft
  • Die Website, von wo Sie geklickt haben
  • Ziel-URL
  • Auslaufzeitpunkt der Beziehung zwischen der Website und dem Merchant
Beim Schließen des Browser
wgi Wird verwendet, um zu speichern, dass Sie sich ein Werbemittel innerhalb unseres Netzwerks angesehen haben
  • Website ID
  • Merchant Site ID
  • ID des Werbemittels, das Sie sich angesehen haben
  • Alle Referenzen, die die Website an den Aufruf anhängt
  • Zeitpunkt des Betrachtens
  • Wo Sie sich das Werbemittel angesehen haben
  • Die Website, wo Sie das Werbemittel gesehen haben
  • Auslaufzeitpunkt der Beziehung zwischen der Website und dem Merchant
2 Wochen
 wgconsent  If the cookie is already present (consent was given in previous interaction), next time the user will not be seeing a landing page and will be redirected to the advertisers’ website automatically  The date/time the cookie was created (UNIX timestamp format)  20 days after creation
WIE SICH COOKIES VON WEBGAINS ENTFERNEN LASSEN

Bitte beachten Sie, dass es sein kann, sollten Sie sich dazu entscheiden, unsere Cookies zu löschen, Sie am Ende mehr für die Waren und Dienstleistungen im Internet zahlen müssen und/oder Sie Cashback oder Rabatte nicht erhalten werden.

  • Sie können alle unsere Tracking-Cookies entfernen, indem Sie alle Cookies von track.webgains.com löschen.
  • Sie können alle unsere Nicht-Tracking-Cookies entfernen, indem Sie alle Cookies unserer Webgains-Domains, wie z.B. webgains.com, webgains.de, webgains.es usw., löschen.
  • Sofern Sie Hilfe benötigen, um Ihre Browser-Cookies zu löschen, klicken Sie auf diesen Link.
  • Zum Anzeigen und Löschen von Flash-Cookies besuchen Sie bitte diese Seite.
Sollten Sie Fragen zu unseren Datenschutzrichtlinien haben oder von Ihrem Recht auf Information, Löschung oder Sperrung Gebrauch machen wollen, so kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten Dr. Stefan Drewes unter: data-privacy@webgains.com

Warum Webgains

1,800 Advertisers
250,000 Publishers
230 Länder
Wir generieren Sales – weltweit!